Springe zu
  • Zukunfts- und Dialogwerkstatt
  • Gender und Diversity
  • Universität und Gesellschaft
  • Alle Initiativen für Geflüchtete
  • EPICUR – European Partnership for an Innovative Campus Unifying Regions
  • KTUR – Knowledge Transfer Upper Rhine
  • Internationales
  • Akademie
  • Stifter und Stiftungen
  • Förderer:in werden
  • Unsere Fördernden 2021/22
  • Über die Stipendiat:innen
  • Frequently Asked Questions
  • Materialien zum Download
  • Studiennothilfe
  • Stadtjubiläum 2020
  • Allgemeine Verhaltensregeln
  • Forschung
  • Studium und Lehre
  • Mitarbeitende
  • Reisen
  • Bibliotheken
  • Offizielle Bekanntmachungen & Downloads
  • Rektorat
  • Senat
  • Ständige Senatskommission für Gleichstellungsfragen
  • Ständige Senatskommission für Studium und Lehre sowie Unterausschuss der Ständigen Senatskommission für Studium und Lehre
  • Ausschuss für Medienentwicklung und -praxis
  • Struktur- und Entwicklungskommission des Senats
  • Universitätsrat
  • Verfasste Studierendenschaft
  • Universitätsbeirat
  • Uni-Haus Schauinsland

    Natur pur
    Generationen von Studierenden und Lehrenden waren schon zu Gast im Uni-Haus der Universität Freiburg.
    In dem idylisch und ruhig gelegenen Schwarzwaldhaus der Universität wird seit dem Jahr 1935 geforscht, gelehrt und gelernt. Wahlweise in Zurückgezogenheit oder in Gesprächsrunden oder Fachtagungen.

    Traditionsreiche Universität
    Hier im Uni-Haus Schauinsland der Albert-Ludwigs-Universität sind Professoren, Studierende und Angehörige willkommen.
    Das Uni-Haus Schauinsland steht darüber hinaus den ehemaligen Studierenden (Alumni) der Albert-Ludwigs-Universität offen.

    Zimmer mit Aussicht
    Im Uni-Haus Schauinsland, 1100 Meter hoch über dem Alltag der Universität und dem städtischen Getriebe Freiburgs, gibt es ideale Voraussetzungen für konzentriertes Arbeiten und entspanntes Feiern.
    Dazu laden drei Seminarräume für Tagungsgruppen von 20 bis 50 Personen mit moderner Kommunikations- und Informationstechnik ein.
    Vom Diskutieren ermüdete Wissenschaftler und ihr akademischer Nachwuchs können sich über Nacht wahlweise in Zimmern mit ein, zwei und vier Betten oder in Schlafsälen mit 12, 14 oder 24 Betten erholen.

    Gastlichkeit
    Die Schwarzwaldromantik, viel bedichtet und viel besungen, hier oben am südlichen Rand des Schauinslands hoch über den Rheinebenen ist sie zu entdecken:
    Das Uni-Haus Schauinsland ist ein schindelgedecktes Schwarzwaldhaus, von dem aus je nach Wetterlage farbenfrohe Sonnenuntergänge und ferne Alpenblicke zu geniessen sind. Mitten in dieser Landschaft können die Gäste des Uni-Haus Schauinsland nach Herzenslust wandern, joggen, Ski fahren oder mountainbiken.
    Der Pächter Franz Reisle bereitet sowohl kulinarische Köstlichkeiten aus der Region als auch ein deftiges Vesper zu. Auch rein vegetarisches gehört hier zum Standardangebot.

    Die Anreise
    Das Uni-Haus Schauinsland liegt in 1100 Meter Höhe auf der Südwestseite des Freiburger Hausberges Schauinsland, auf der Gemarkung Münstertal. Mit dem Auto ist es von Freiburg über Günterstal in Richtung Todtnau in ca. 30 Minuten zu erreichen.


    Anmeldung und Auskunft

    Franz Reisle
    Stohren 18
    79244 Münstertal

    Tel.: +49 (0) 7602 / 920444
    Fax: +49 (0) 7602 / 920445
    reisle@t-online.de