Springe zu
  • Zukunfts- und Dialogwerkstatt
  • Gender und Diversity
  • Universität und Gesellschaft
  • Alle Initiativen für Geflüchtete
  • EPICUR – European Partnership for an Innovative Campus Unifying Regions
  • KTUR – Knowledge Transfer Upper Rhine
  • Internationales
  • Akademie
  • Stifter und Stiftungen
  • Förderer:in werden
  • Unsere Fördernden 2021/22
  • Über die Stipendiat:innen
  • Frequently Asked Questions
  • Materialien zum Download
  • Studiennothilfe
  • Stadtjubiläum 2020
  • Allgemeine Verhaltensregeln
  • Forschung
  • Studium und Lehre
  • Mitarbeitende
  • Reisen
  • Bibliotheken
  • Offizielle Bekanntmachungen & Downloads
  • Rektorat
  • Senat
  • Ständige Senatskommission für Gleichstellungsfragen
  • Ständige Senatskommission für Studium und Lehre sowie Unterausschuss der Ständigen Senatskommission für Studium und Lehre
  • Ausschuss für Medienentwicklung und -praxis
  • Struktur- und Entwicklungskommission des Senats
  • Universitätsrat
  • Verfasste Studierendenschaft
  • Universitätsbeirat
  • Universität im Überblick

    Hinweise der Universität Freiburg zum Umgang mit der Coronapandemie
    Weitere Informationen

    Teamgeist und visionäre Vernetzung

    Die Universität Freiburg, vielfach ausgezeichnet für exzellente Forschung und Lehre, zählt zu den besten deutschen Universitäten. Ihr Erfolg gründet auf den herausragenden Leistungen ihrer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an allen elf Fakultäten. Freiburg bietet die ganze Bandbreite an Fächern: von den Geistes- und Sozialwissenschaften über naturwissenschaftliche und technische Disziplinen bis zur Medizin mit dem Universitätsklinikum Freiburg, einer der größten medizinischen Einrichtungen Europas.

    Innerhalb der Universität, in trinationaler Kooperation mit den Partnerinstitutionen in Frankreich und der Schweiz sowie auf globaler Ebene: Kreativität, Teamgeist und visionäre Vernetzung sind besondere Stärken der Universität Freiburg. Sie ermöglichen es, wissenschaftliche Antworten auf gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen zu finden – mit Forschung und Lehre als treibender Kraft. Etwa 25.000 Studierende finden hier das ideale Umfeld für zukunftsweisende, transdisziplinäre Studien, die sie darauf vorbereiten, eine erfolgreiche Karriere in oder außerhalb der Wissenschaft einzuschlagen und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.